• darkblurbg
    Maritimes Cluster Norddeutschland
    Die Stimme und die Plattform der maritimen
    Wirtschaft im Norden Deutschlands.
  • darkblurbg
    Ein Netzwerk aus über 250 Mitgliedern
    Namhafte norddeutsche Unternehmen kooperieren
    länderübergreifend und profitieren vom branchenübergreifenden Netzwerk.
  • darkblurbg
    Maritime Kompetenz in den MCN Fachgruppen
    Intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und
    Wissenschaft über verschiedene Branchen hinweg.
 
Maritimes Cluster Norddeutschland: Von Mitgliedern für Mitglieder

Fünf norddeutsche Länder – ein maritimes Cluster! Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der norddeutschen maritimen Branche. Es verschafft der maritimen Wirtschaft eine Stimme, ermöglicht Plattformen des Dialogs der Akteure untereinander und fördert Schnittstellen zu anderen Branchen - innovativ, technologieorientiert und mit Blick nach vorn.

Neue Meldungen

Für MCN Mitglieder gibt es Sonderkonditionen bei Berlitz

In Zeiten globaler Märkte und internationaler Ausrichtungen ist das Beherrschen von mehreren Sprachen sowohl beruflich als auch privat ein großer Vorteil. Das Maritime Cluster Norddeutschland und der Weiterbildungsanbieter Berlitz sind nun eine Kooperation eingegangen, die Mitgliedern des Clusters für Sprachkurse besondere Konditionen bietet.

MCN ist Partner beim Recruitung Day der SMM

Das MCN ist auf der SMM (6. bis 9. September) in Hamburg Partner beim Recruiting Day der Messe. Diese stellt mit mehr als 2.100 Ausstellern die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft dar. Führende Unternehmen aus rund 70 Ländern präsentieren alle zukunftsweisende Technologien der Branche. Alles dazu under Job Route...

MCN und Finnland Cluster wollen zusammenarbeiten

Das Maritime Cluster Norddeutschland soll künftig eng mit dem finnischen Cluster zusammenarbeiten. Hierfür schloss Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer im Rahmen seiner Delegationsreise nach Helsinki eine entsprechende Vereinbarung mit dem finnischen Wirtschafts-Staatssekretär Jari Gustafsson.

Matau Marine mit neuer Kooperation

Matau-Marine GmbH konnte mit den Firmen „Europafilter IM AB“ und „Breedt Production Tooling & Design LLC“ Kooperationsverträge für die Vermarktung der Produkte vereinbaren. Gemäß der Firmenphilosophie von Matau-Marine können diese unter anderem helfen, gesetzlich und selbstgesteckte Umweltschutzziele zu erreichen.

Neue Mitglieder

  • Transas Marine GmbH

    Transas Marine GmbH

    01.05.2016 - Transas ist ein internationales Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von maritimer Computer Technologie spezialisiert hat. Wir sind einer der Marktführer auf den Gebieten on-board Navigationssysteme (ECDIS), maritimer Verkehrsüberwachungssysteme (VTS) sowie Trainingssimulatoren (Brücken- und Leitstandssimulatoren).

  • EurA Consult AG – Niederlassung Hamburg

    EurA Consult AG – Niederlassung Hamburg

    01.05.2016 - Die EurA Consult AG wurde 1999 gegründet und ist eine der führenden Innovations- und Förderberatungsgesellschaften in Deutschland. Zu unseren Mandanten zählen gruppenweit über 1.000 vorwiegend kleine und mittelständische Unternehmen.

    „Wir unterstützen Unternehmen bei der Zusammenarbeit mit Hochschulen oder Forschungseinrichtungen und bei der Finanzierung Ihrer Innovationstätigkeit. “

    Dr. Harald Eifert
  • QRC Group

    QRC Group

    01.05.2016 - Die QRC Group unterstützt Unternehmen europaweit im kompletten Recruitmentprozess und als Interim Management Provider. Bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften sowie Spezialisten agieren die Berater von QRC kompetent, zuverlässig und seriös.

  • symbolic shipping GbR

    symbolic shipping GbR

    01.05.2016 - symbolic shipping ist Ihr Partner für moderne Software-Lösungen und Cloud-Computing-Applikationen im maritimen Bereich – an Bord wie auf dem Festland. Wir optimieren Arbeitsabläufe und helfen der Schifffahrtsbranche mit zukunftsorientierten Software-Lösungen.

    „Ich verspreche mir von der Mitgliedschaft im Maritimen Cluster neue interessante Geschäftskontakte und werde den Mitgliedern mit meinem Software-Unternehmen gern zur Seite stehen.“

    Olaf Zuther

Länderübergreifende Kooperation